Termine und Informationen

Lieber Motorsportfreund!



Auf Grund der aktuellen Situation und Reisewarnungen können wir die geplante Veranstaltung m 30.09 und 01.10.2020 nicht stattfinden lassen.
Wir bedauern dies sehr und Danken für Euer Verständnis.

Im nächsten Jahr planen wir wieder unsere familäre Veranstaltung und freuen uns auf Euer Interesse.

Bei Fragen zu unserer Rennveranstaltung, können Sie sich auch per Email: sbs-racing@gmx.de an uns wenden. Wir helfen Ihnen persönlich gern weiter und senden Ihnen detaillierte Informationen zu.



Wir garantieren jedem angemeldeten Teilnehmer einen festen Platz bei unserer Veranstaltung (keine Wartezeiten am Boxenausgang durch begrenzte Teilnehmerzahlen).
Gefahren wird auf der neuen Rennstrecke (Most) mit neuem Asphalt.


Ideal für Streckenneulinge:
Gruppeneinteilungen in Freizeitfahrer/Neulinge, Sportfahrer und Rennstreckenprofis.
Instruktorgeführt nach Wunsch.
Teilnehmerspezifische Fahrstil- und Streckenanalyse.
Transponder für Zeitnahme für das Langstrecken- und Sprintrennen.
Betriebsordnung Autodrom Most

Faszination Rennstrecke erleben!

Als Teilnehmer auf dem eigenen Motorrad die eigenen Grenzen und die des Motorrades erfahren - das ist die Faszination!

Eine Rennstrecke wird oft mit ängstlichen Augen betrachtet. Dabei ist es eine ganz normale Straße, nur viel breiter, griffiger und sicherer als eine herkömmliche Straße mit Gegenverkehr.
Hier kann man ungestört Gas geben und unter Anleitung eines erfahrenen Instruktors noch sicherer sein Motorrad bewegen lernen.

Der Umgang mit dem Motorrad auf einer Rennstrecke oder auch in einem Fahrsicherheitszentrum trainiert nicht nur die Reaktionsschnelligkeit, auch der Körper bleibt fit, weil genau da unbenutzte Muskulatur beansprucht wird.
All diese wertvollen gesammelten Erfahrung erleichtern den Alltag im Straßenverkehr.
Erfahrung sammeln und wertvolle Tipps von einem unserer Instruktoren bekommen.

Erleben Sie die Faszination Rennstrecke als Beifahrer.

Für alle diejenigen, die den Mut oder auch einfach nur Neugierde verspüren, steht ein erfahrener Instruktor bereit, der die Geschwindigkeitsbedürfnisse der Beifahrer sehr ernst nimmt.
Die Sicherheit steht auch hier an erster Stelle, deshalb wird dieser Service nur zeitlich begrenzt (eine Stunde) und nur als Einzelfahrt (je nur ein Motorrad auf der Strecke) angeboten.
Dieser Service ist kostenfrei!